zurück zur Übersicht
ERP-Anwendungen mit windream verbinden

ERP-Anwendungen mit windream verbinden

Von SAP R/3 bis Dynamics AX

Enterprise Resource Planning hat viele Gesichter – und der Markt bietet fast ebenso viele Softwarelösungen an.

 

Die Integration eines leistungsfähigen ECM-Systems wie windream kann in beträchtlichem Maße dazu beitragen, den gesamten Dokumentenbestand eines Unternehmens in ein ERP-System zu integrieren. Und vielfach sind Unternehmen erst durch diese Integration wirklich in der Lage, jederzeit den Überblick über Belege, Rechnungen, Lieferscheine, Tabellenkalkulationsblätter und sonstige relevante Informationen zu behalten.

 

Mehr noch: windream kann sogar beliebige Dokumente mit spezifischen ERP-Prozessen direkt verknüpfen. Das ECM-System lässt sich zu diesem Zweck in eine ganze Reihe von ERP-Anwendungen integrieren – von SAP R/3 über Dynamics AX bis hin zu branchenspezifischen Anwendungen. Und das Beste: Anwender müssen ihre gewohnte Arbeitsumgebung – im Normalfall die Oberfläche ihres ERP-Systems – nicht einmal verlassen, um die windream-spezifischen ECM-Funktionen nutzen zu können.

 

 

SAP-Anwendungen mit windream verbinden

 

Unsere Lösungen für SAP R/3-Anwender leisten genau das, was Anwender immer schon gefordert haben: die Zusammenführung unterschiedlicher Software-Welten zu einem vollständig integrierten System. Jetzt profitieren auch SAP-Anwender von den Vorteilen eines Top-Produkts wie windream – ohne sich von ihrer gewohnten IT-Umgebung verabschieden zu müssen. Denn die umfangreiche generische windream-Schnittstelle zur SAP-Welt eröffnet zahlreiche neue Anwendungsmöglichkeiten, die bisher nur mit hohem Aufwand realisierbar waren.

 

Leistungsfähig, komfortabel…

Unsere Lösungen verfügen schon seit Jahren über eine leistungsfähige Import- und Scan-Schnittstelle zwischen dem ECM-System windream und SAP. In windream gespeicherte Dokumente können über die Schnittstelle direkt mit SAP-Belegen verknüpft werden. Daraus ergibt sich eine unmittelbare Verbindung zwischen SAP-spezifischen Bearbeitungsprozessen und leistungsfähigem Content Management ohne Kompromisse, denn die Schnittstelle verknüpft beliebige, in windream archivierte Dokumente nahtlos mit SAP-Business-Objekten. Typisches Beispiel: Die mit SAP-Objekten wie zum Beispiel Lieferanten- oder Kundenstammdaten assoziierten Dokumente und Akten können direkt aus der SAP-Benutzeroberfläche heraus in Listen angezeigt werden. Sogar nicht direkt mit einem SAP-Objekt verknüpfte Informationen lassen sich einbeziehen.

 

…und anpassungsfähig

Anwender, die in einer SAP-Umgebung arbeiten und gleichzeitig das ECM-System windream zur Verwaltung ihrer Dokumente einsetzen möchten, erhalten mit unsereren SAP-Lösungen ein äußerst effektives Werkzeug zum schnellen Abrufen von Akten und Dokumenten aus der SAP-Benutzeroberfläche. Zudem bedeutet die direkte Integration einen wesentlichen Zugewinn an Komfort. Denn die Listen sind sowohl speicherbar und damit beliebig oft wiederverwendbar als auch jederzeit modifizierbar und somit an die individuellen Anforderungen eines Unternehmens anpassbar.

Vergessen Sie also die strikte Trennung zwischen SAP-spezifischen Applikationen und den vielfältigen Dateiformaten der Windows-Welt. Unsere Lösungen für R/3-Anwendungen schließen die Lücke zwischen SAP und ECM. Gute Nachrichten für SAP-Anwender - und für Ihr Dokumentenmanagement!

zurück zur Übersicht
 

Enterprise document engineering Dokumenten-Management

Facts

  • Direkte Verknüpfung von SAP-Belegen und windream-Dokumenten
  • Schnelles Abrufen von Akten und Dokumenten aus der SAP-Oberfläche
  • Übersichtliche Listenansichten
  • Speicherbare, modifizierbare und wiederverwendbare Listen
  • Individuell anpassbar
 
Interesse? Haben Sie noch Fragen?
Wie Sie diese Lösung bei Ihnen im Unternehmen effektiv einsetzen können, zeigen wir Ihnen gerne bei einem unverbindlichen Termin.
» Termin vereinbaren
 
brainworx - ideas & solution
Copyright 2017 brainworx gmbhRechtliche HinweiseAGBImpressum